Küchenduft und Backgenuss

Für alle, die gerne essen, kochen und backen. Und für alle, die einfach gerne stöbern.

Maritime Küchengrüße aus Hamburg

Hiermit möchte ich eine neue Rubrik auf meinem Blog einführen: Restaurantempfehlungen! Da ich natürlich so viel selbst koche und die Restaurantbesuche eher hin und wieder als wirklich regelmäßig stattfinden, möchte ich einfach hier und dort eine Empfehlung aussprechen, wenn es mir wirklich richtig, richtig gut gefallen und vor allem geschmeckt hat. So geschehen diese Woche auf unserem Kurztrip nach Hamburg. Diesen Plan haben wir vorher natürlich Familie und Freunden erzählt, und über ein paar Ecken haben wir dann ein paar sehr nützliche Insider-Tipps hinsichtlich Cafés, Restaurants und Co bekommen (ein großes Dankeschön nochmal an dieser Stelle!). Schon allein die lange Liste hatte absolut Lust gemacht, in Hamburg essen zu gehen, leider war unsere Zeit aber begrenzt, so dass wir uns schließlich für die Rubrik Fisch&Meeresfrüchte und dann für das „Porto“ entschieden. Das ist ein – wie der Name schon andeutet – portugiesisches Restaurant nahe der Landungsbrücken.

Porto

Als Vorspeise gab es Garnelen in einer scharfen Tomatensoße (die Portion klein, aber sehr, sehr fein); als Hauptgang haben wir uns (1) Rumpsteak mit Käse und Schweinefleischstückchen, dazu  hausgemachte Kartoffelchips aus der Speisekarte und (2) von der Kreidetafel mit den Tagesempfehlungen einen Grillspieß mit Seeteufel und Garnelen ausgesucht. Alles hat einfach nur super geschmeckt, war frisch und auf den Punkt zubereitet. Auf der Karte gibt es natürlich auch noch Desserts; für die war in unseren Bäuchen aber einfach kein Platz mehr!

Das Restaurant ist eher dunkel eingerichtet und  mit maritimen Gegenständen gestaltet… sehr gemütlich; dort gibt etwa 60 Plätze, man sollte also vorher reservieren. Wir haben dort an einem Montag gegessen und es war voll! Falls es jemand von euch einmal dorthin schafft, würde ich mich über einen Erfahrungsbericht freuen – bis dahin für euch hier ein paar Bilder von unserem Essen:

Gambas in TomatensoßeUnsere Vorspeise – ein wirklich guter Anfang!

IMG_20140223_191335

      IMG_20140223_191348








Unsere Hauptspeisen: Rumpsteak und (Premiere für
uns!) selbstgemachte (!) Kartoffelchips + Grillspieß mit Seeteufel und Garnelen

Advertisements

Ein Kommentar zu “Maritime Küchengrüße aus Hamburg

  1. Gabi
    28. Februar 2014

    Oh jaaaaaa! Auch wir lieben das PORTO!
    Schöne Idee :o) dein Restaurant Tipp!

    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Gabi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 28. Februar 2014 von in Restaurants und getaggt mit , , , , , .
Follow Küchenduft und Backgenuss on WordPress.com

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 59 Followern an

%d Bloggern gefällt das: