Es wird amerikanisch: Onion-Rings und Coleslaw

Hallo ihr Lieben, wie die Zeit vergeht… in den letzten zwei Wochen habe ich zwar auch wieder fleißig gekocht, gebacken und Bilder davon gemacht, aber da tümmelten sie sich nun. Danke für eure Geduld und hier eines meiner Projekte: selbstgemachte Onion Rings. Das stand schon eine gefühlte halbe Ewigkeit auf meiner To-Do-Liste und ich bin…

Auf die Plätze, Muffins, los!

Neben normalem Kuchen und leckeren Plätzchen wurde meine Liebe zum Backen vor allem durch Muffins gefördert. Und ja, stinknormale Muffins, ohne Cupcake-Masse obendrauf, keine kleinen Mini-Muffin-Häppchen, sondern ganz normale, schnöde wunderbare Muffins in Papierförmchen, in die man genussvoll drei- oder viermal hineinbeißen kann, bevor sie verschwunden sind. Sie lassen sich viel leichter transportieren und verteilen…

Rahmfladen wie vom Mittelaltermarkt

Knusper, Knusper, Knäuschen… Es knuspert gewaltig, wenn man auf dem Mittelalter- oder sonstigem Jahrmarkt frische Rahmfladen mit Gemüse, Speck und Co verdrückt. Sooo lecker! Aber das muss man doch auch zu Hause können, dachte ich mir 🙂 Sehr passend kam da unser neuer Pizzastein, der auf’s Ausprobieren gewartet hat. Für alle Eiligen gleich hier das…

Für kleine und große Kinder

Bei kuechenduftundbackgenuss wird es bunt! Um Kinderherzen und die von Junggebliebenen höher schlagen zu lassen, gab es leckere, lustige Cookies. Damit nicht nur in den Leckereien drin die Schokolinsen sind, habe ich die Teighäufchen zunächst auf das Blech gesetzt, leicht platt gedrückt und dann jeweils drei bis fünf einzelne Smarties leicht auf die Oberfläche gedrückt….

TV-Tipps im März

Wer entweder Nachteule, Frühaufsteher, Schlafgestörter ist oder einfach einen Fernseher mit Aufnahmefunktion hat, dem empfehle ich die dreiteilige Reihe „Wo der Pfeffer wächst“, die am Sonntag, 02.03.2014 nacheinander von 05.45 Uhr bis 8.30 Uhr auf ZDF neo läuft. Ich habe die Sendung vor einer ganzen Weile einmal durchgeschaut und finde sie echt gut, in der…